YOGA

Stress abbauen und den Alltag hinter sich lassen.  Yoga ist eine uralte Methode, bei der bestimmte Körperstellungen, Entspannungsübungen und Atemtechniken Körper und Geist in Einklang gebracht werden können.

Viele Beschwerden können durch regelmäßige Yogaübungen gelindert werden. Unsere zertifizierten Yogalehrerinnen unterrichten im Stil von B.K.S. Iyengar.

Alle Yoga 1 Klassen sind offene Kurse, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Für fortgeschrittene Yoga 2 Klassen sind Vorkenntnisse in Iyengar-Yoga notwendig.

Unsere Yogakurse sind als Präventionskurse nach §20 SBG V zertifiziert.

 

Körper und Geist in Einklang bringen. Damit Yoga auf Körper und Geist richtig wirken kann, soll auch das Ambiente stimmen. Ruhe, warmes Licht und die großzügige stimmungsvolle Einrichtung lassen den Yogaraum zu einem besonderen Ort in unserem Haus werden…

 

Entspannung beginnt vor der Yogapraxis. Finde dich 15 Minuten vor der Yogaeinheit bei uns ein, damit genügend Zeit zum Umziehen und vielleicht für einen Tee bleibt. Wir stellen kostenfrei Yogamatten, Blöcke, Gurte, Decken und Poster bereit, so dass ein unkomplizierter Besuch der Stunden möglich ist. Diese Hilfsmittel ermöglichen Yoga auch bei körperlichen Einschränkungen. Bitte teile uns vor der Stunde mit, ob du aktuell Verletzungen hast.

Du darfst natürlich sehr gern, deine eigene Matte mitbringen.

 

Wir freuen uns auf dich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LNB-Training

Das Bewegungs-Training nach Liebscher & Bracht ist für jeden geeignet
ganz gleich ob jung oder alt, trainiert oder völlig untrainiert, Amateur
oder Profi.

Roland Liebscher-Bracht stellte fest, dass sich die Bewegungsmuster aus
der Kampfkunst schmerzlindernd bei diversen Schmerzzuständen erwiesen. Jede Position und Bewegung von LNB orientiert sich an den natürlichen Bedürfnissen des menschlichen Bewegungsapparates.

Das „360°Aktivierungstraining" hat das Ziel, den Körper in unserem
bewegungsarmen Alltag, fast 100% zu bewegen um damit Bewegungsschmerzen zu reduzieren, Haltungsproblemen, Migräne und Rückenschmerzen vorzubeugen.

Das „Ansteuerungstraining", trainiert bestimmte Muskelgruppen gezielt in die Länge, um Engpässe in Gelenken zu vermeiden (Gegenteil zu
herkömmlichem Krafttraining...).

27 Enpassdehnungen, werden den 12 Schmerzbereichen (Hände/Finger,
Schultern, Kopf/Nacken, BWS, LWS, Hüfte zugeordnet. Diese spezielle Form der Muskeldehnung, -kräftigung und -ansteuerung, in
7 Einzelschritten ausgeführt, vereint passive und aktive Dehnreize und
lässt sofort deutliche Fortschritte erkennen.

Faszienrollmassage mit eigens dafür entwickelten Faszienrollen, sollen
Muskeln, Sehnen, Bindegewebe auf intensive Dehnung vorbereiten.

LNB ist die ideale Ergänzung zum wichtigen Herz-Kreislauf- und
Muskeltraining. Hier geht es um Entspannung der Muskulatur und um Balance.

Show